Detail: AG-VIP_SQL - Umgang mit Application.ActiveCall.Duration

10.10.2009 - AG-VIP_SQL - Umgang mit Application.ActiveCall.Duration

Um die Gesprächsdauer eines Telefonates zu ermitteln, nutzen wir Application.ActiveCall.Duration.

Application.ActiveCall.Duration liefert die Dauer eines Telefonates in Sekunden. Ist das Telefonat noch nicht verbunden, oder erst im Verbindungsaufbau oder im eingehenden Stadium, dann liefert diese Funktion 0 zurück.

Wichtig:
Application.ActiveCall.Duration funktioniert nur im Projektstatus und wenn ein Telefonat statt fand. Beim freien Arbeiten auf der Adresstabelle, verliert Application.ActiveCall seine Gültigkeit und das Makro wird mit einem Fehler abgebrochen es sei denn, es liegt noch ein aktives Telefonat vor.

' Heiko Jendreck - personal helpdesk & webdesign
' http://www.phw-jendreck.de
' 2009.10.09 Vers 1.0

' In diesem Makro wird die Zeit (z.B. einer Gesprächsdauer) von Sekunden auf volle Minuten gerundet
Option Explicit

' Settings
Dim strErgebnis, strDuration
strDuration = Application.ActiveCall.Duration
' Settings End

' Prüfung, ob es sich bei einem Wert in Sekunden, um eine volle Minute handelt
If strDuration mod 60 <> 0 Then
' Behandlung bei ungeraden Minutenangaben
strErgebnis = FIX(strDuration / 60) + 1
Else

' Behandlung bei geraden Minutenangaben
strErgebnis = FIX(strDuration / 60)
End If
' Ergebnis übertragen
CurrentForm.Fields("Ergebnis").value = strErgebnis

zurück

Copyright © 2003 - 2011, Heiko Jendreck, All rights reserved
http://www.phw-jendreck.de / Heiko Jendreck; Friedrichstrasse 20; 68782 Brühl