Detail: VBS - Setzen eines Proxyserver im IE

11.10.2009 - VBS - Setzen eines Proxyserver im IE

Die Werte für den Einsatz eines Proxy-Servers im InternetExlporer, lassen sich durch ein Skript mit VBS setzen. Dazu wird der Eintrag direkt in die Registry geschrieben. Siehe Beispiel:

' Heiko Jendreck - personal helpdesk & webdesign
' http://www.phw-jendreck.de
' 2009.10.09 Vers 1.0
' Proxywert im IE setzen
' Mit diesem Script (VBS) lassen sich durch einen Registryeintrag, die Werte
' für einen Proxyserver im Internetexplorer setzen

' Settings
Dim IP,Port,locAdr
IP = "192.168.0.100" ' Hier den Wert für die IP-Adresse eintragen
Port= "3128" ' Hier wird das Port eingetragen
locAdr = "*.local;192.168.0.10" ' Damit locale Adressen umgangen werden, hier deren IP respektive Namen eintragen
' Settings End

set WSHShell = WScript.CreateObject("WScript.Shell")

WSHShell.RegWrite "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\ProxyServer", IP & ":" & Port
WSHShell.RegWrite "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\ProxyEnable", 1, "REG_DWORD"
WSHShell.RegWrite "HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Internet Settings\ProxyOverride", locAdr &";<local>"

zurück

Copyright © 2003 - 2011, Heiko Jendreck, All rights reserved
http://www.phw-jendreck.de / Heiko Jendreck; Friedrichstrasse 20; 68782 Brühl