Mein Kampf beim Contest LastActionSEO 2010

06.11.2010 - Mein Kampf beim Contest LastActionSEO 2010

Mein Kampf beim Contest LastActionSEO 2010 geht in die letzte Phase, denn es bleiben noch 4 Tage, bis der Sieger emittelt wird. Für das große Finale werde ich alles menschenmögliche tun, um noch Boden gut zu machen und von der 8ten Seite auf die erste vorzukommen. Das dieses Unterfangen nicht leicht sein wird, ist klar, doch wenn man es gar nicht erst versucht, so kann man sein Ziel nicht erreichen. Ziele sind wichtig und ein Ventil für sein EGO. Erreicht man seine Ziele, so wird das Selbstbewusstsein gestärkt und man gewinnt an Stärke.

Der Contest LastActionSEO 2010 stellt ein solches Ziel dar und bietet eine optimale Grundlage, sich mit den Besten zu messen. Weiterhin möchte ich herausfinden, ob die von mir eingesetzten Techniken gut sind oder wie sich der LastActionSEO verbessern kann. Mein Kampf bestreite ich gegen ein Heer von WordPress-Seologen, sprich gegen Blogger. Die Suchmaschine Google favorisierte bis jetzt den Einsatz von WordPress, doch nun wird es Zeit, sich dagegen zu wehren und deren Herrschaft zu bändigen.

Für den Gegenangriff des LastActionSEO wird der Seitenaufbau stark überarbeitet werden und zusätzliche interne Verlinkung soll dafür sorgen, dass die Seite an Kraft gewinnt. Niemand hat gesagt, dass es einfach werden würde LastActionSEO 2010 zu werden. Von daher heißt es Zähne zusammenbeißen und durchhalten. Aber nicht nur Durchhaltevermögen benötigt ein guter Seologe, wenn er einen Contest gewinnen will, vorallem Phantasie ist wichtig, um für den nötigen Content zu sorgen. Es ist gar nicht so einfach, sich etwas aus den Fingern zu saugen und guten Content zu produzieren.

Autor: Heiko Jendreck

Tags: LastActionSEO

zurück


Vorschau auf weitere News-Artikel


phw

18.09.2014 - iOS 8 Download verfügbar

Das neue Betriebssystem iOS 8 für iPhone (ab iPhone 4S frei), iPad und iPod steht bereit und bringt viele neue Funktionen mit. Obwohl sich iOS 8 optisch kaum vom Vorgänger unterscheidet, bietet die Software allerhand neue Funktionen. Schnell wird klar: OS X, iPhone und iPad rücken immer dichter zusammen. Leider hat Apple auch dieses Mal wieder Probleme (...)

phw

11.09.2014 - Google kauft Entwickler eines Hightech-Löffels

Google hat die Firma hinter einem Hightech-Löffel gekauft, der unter anderem Menschen mit Parkinson-Krankheit das Leben erleichtern soll. Der Löffel hat Sensoren, die Tremor-Bewegungen der Hand messen, und gleicht sie mit Hilfe von Motoren weitgehend aus. Das Start-up Lift Labs solle in die Forschungsabteilung Google X integriert werden, kündigte (...)

Quelle: dpa

Copyright © 2003 - 2011, Heiko Jendreck, All rights reserved
http://www.phw-jendreck.de / Heiko Jendreck; Friedrichstrasse 20; 68782 Brühl