Grutzeck Software: Erfolgreiches Callcenter 2010

13.10.2010 - Grutzeck Software: Erfolgreiches Callcenter 2010

Weder Messe noch Kongress will die Veranstaltung "Erfolgreiches Callcenter" im Congresspark in Hanau sein, sondern eine Dialogplattform für Führungskräfte aus der Contact- und Service Center-Branche bieten. In 14 verschiedenen Sessions geht es darum, themenorientiert in Kleingruppen eigene Herausforderungen zu schildern und zu hören, was andere Führungskräfte erfolgreich umgesetzt haben.

Geleitet werden Sessions mit Titeln wie "Der Deutsche Markt von Call Center-Dienstleistungen", "Das qualitätsorientierte Call Center" oder auch "E-Learning im Customer Care" von Experten aus der Branche.

Neben den Sessions soll es aktive Pausen geben. Auf dem "Business-Marktplatz" kann sich jeder Teilnehmer kurz präsentieren, sein Unternehmen und dessen Leistungen darstellen und Herausforderungen erläutern, für die man eine Lösung sucht. Zudem können vorab Vier-Augen-Gespräche vereinbart werden. "Viele Teilnehmer bringen einen großen Erfahrungsschatz mit, den wir im Dialog mit anderen Teilnehmern ein stückweit heben wollen", erklärt Markus Grutzeck, der das "Erfolgreiche CallCenter" bereits vor fünf Jahren aus der Taufe gehoben hat.

Die Veranstaltung findet am 9. November 2010 im Congresspark Hanau statt und kostet inklusive Verpflegung und Tagungsunterlagen 100 Euro.
Weitere Informationen auf der Seite des Veranstalters: http://www.grutzeck.de

Autor: Sarah Dreps

Tags: Erfolgreiches-Callcenter

zurück


Vorschau auf weitere News-Artikel


phw

18.09.2014 - iOS 8 Download verfügbar

Das neue Betriebssystem iOS 8 für iPhone (ab iPhone 4S frei), iPad und iPod steht bereit und bringt viele neue Funktionen mit. Obwohl sich iOS 8 optisch kaum vom Vorgänger unterscheidet, bietet die Software allerhand neue Funktionen. Schnell wird klar: OS X, iPhone und iPad rücken immer dichter zusammen. Leider hat Apple auch dieses Mal wieder Probleme (...)

phw

11.09.2014 - Google kauft Entwickler eines Hightech-Löffels

Google hat die Firma hinter einem Hightech-Löffel gekauft, der unter anderem Menschen mit Parkinson-Krankheit das Leben erleichtern soll. Der Löffel hat Sensoren, die Tremor-Bewegungen der Hand messen, und gleicht sie mit Hilfe von Motoren weitgehend aus. Das Start-up Lift Labs solle in die Forschungsabteilung Google X integriert werden, kündigte (...)

Quelle: dpa

Copyright © 2003 - 2011, Heiko Jendreck, All rights reserved
http://www.phw-jendreck.de / Heiko Jendreck; Friedrichstrasse 20; 68782 Brühl