PageRank Update Oktober 2010

18.10.2010 - PageRank Update Oktober 2010

Eigentlich hätte ich zu Halloween damit gerechnet oder zu Weihnachten, doch offensichtlich fährt derzeit Google das aktuelle PageRank-Update. Ich hoffe, dass es sich dabei um das große Update handelt und nicht nur um ein kleines Korrektur-Update. Einige meiner Unterseiten haben bereits ein neues Ranking erhalten, doch die Seite SEO-Labor geht im Moment noch leer aus. Die Domain wurde erst nach dem letzten großen Update ins Leben gerufen und steht derzeit bei einem Ranking von 0.

Es ist auf jeden Fall mehr als interessant zu sehen, wie und ob die Arbeit Früchte tragen wird. Weiterhin kann es eins, der letzten Updates sein, denn Google besitzt nur noch für dieses Jahr die Rechte für den PagePank. Vor über 10 Jahren haben Sergey Brin und Larry Page den PageRank Algorithmus erfunden und damit die Suchmaschine Google gebaut. Page und Brin entwickelten im Zuge ihrer Dissertation an der Stanford University den Pagerank. Und deswegen gehört der Pagerank offiziell der Stanford University, die den Beiden aber im Jahre 1996 die kostenlose Nutzung des Pageranks für 15 Jahre gab.

Das Ende des PageRank naht, denn nächstes Jahr, also 2011 ist es so weit. Das kostenlose Nutzungsrecht für den PageRank wird von der Stanford University mit Sicherheit nicht verlängert und wenn Google weiteres Interesse am PageRank hat, werden mit Sicherheit einige Dollar zu zahlen sein. Sollte Google den PageRank allerdings beerdigen wollen, so kann man hier bereits eine entsprechende Todesanzeige lesen.

Autor: Heiko Jendreck

Tags: Page-Rank-Update

zurück


Vorschau auf weitere News-Artikel


phw

18.09.2014 - iOS 8 Download verfügbar

Das neue Betriebssystem iOS 8 für iPhone (ab iPhone 4S frei), iPad und iPod steht bereit und bringt viele neue Funktionen mit. Obwohl sich iOS 8 optisch kaum vom Vorgänger unterscheidet, bietet die Software allerhand neue Funktionen. Schnell wird klar: OS X, iPhone und iPad rücken immer dichter zusammen. Leider hat Apple auch dieses Mal wieder Probleme (...)

phw

11.09.2014 - Google kauft Entwickler eines Hightech-Löffels

Google hat die Firma hinter einem Hightech-Löffel gekauft, der unter anderem Menschen mit Parkinson-Krankheit das Leben erleichtern soll. Der Löffel hat Sensoren, die Tremor-Bewegungen der Hand messen, und gleicht sie mit Hilfe von Motoren weitgehend aus. Das Start-up Lift Labs solle in die Forschungsabteilung Google X integriert werden, kündigte (...)

Quelle: dpa

Copyright © 2003 - 2011, Heiko Jendreck, All rights reserved
http://www.phw-jendreck.de / Heiko Jendreck; Friedrichstrasse 20; 68782 Brühl