CRM-Software AG-VIP SQL 1.3 verfügbar

02.10.2011 - CRM-Software AG-VIP SQL 1.3 verfügbar

Vorgangsbezogener Vertrieb mit einheitlichem Vertriebsprozess beschleunigt den vertrieblichen Erfolg. Jetzt wird die Sache noch einfacher. Denn Kundendatensätze lassen sich bestimmten Mitarbeitern zuweisen. So arbeiten alle Mitarbeiter nach einem einheitlichen Vertriebsablauf, aber jeder Mitarbeiter bearbeitet seine eigenen Kunden. So lassen sich Datenbestände wirkungsvoll innerhalb eines Mandanten gegenseitig abgrenzen.

Für Büroservice-Dienstleister wurde die Funktionalität erweitert. So gibt es jetzt bereits eine Anzeige eines frei definierbaren Begrüßungstextes bevor der Anwender die Entscheidung getroffen hat, einen neuen Kundendatensatz anzulegen oder einen neuen Vorgang zu einem bereits erfassten Kontakt zu generieren.

Daneben gibt es einige Erweiterungen, die auf Kundenanregungen implementiert wurden. Dazu gehören z.B. ein Feldtyp zur Ordnerauswahl (Ideal für kundenspezifische Ordner, die durch das CRM auch automatisch angelegt werden können), erweiterte Suchfunktionen über alle Felder eines Feldtyps, eine weitere Differenzierung der administrativen Zugriffsrechte. Mit der Version 1.3 steht nun auch der 64 Bit Simulationstreiber zur Verfügung. Somit kann auch unter 64 Bit Betriebssystemen ausgiebig getestet werden, ohne das ein reales Telefon mit TAPI-Treiber notwendig ist.

Autor: Markus Grutzeck

Tags: Grutzeck-Software-GmbH, CRM-Software, AG-VIP-SQL

zurück


Vorschau auf weitere News-Artikel


phw

18.09.2014 - iOS 8 Download verfügbar

Das neue Betriebssystem iOS 8 für iPhone (ab iPhone 4S frei), iPad und iPod steht bereit und bringt viele neue Funktionen mit. Obwohl sich iOS 8 optisch kaum vom Vorgänger unterscheidet, bietet die Software allerhand neue Funktionen. Schnell wird klar: OS X, iPhone und iPad rücken immer dichter zusammen. Leider hat Apple auch dieses Mal wieder Probleme (...)

phw

11.09.2014 - Google kauft Entwickler eines Hightech-Löffels

Google hat die Firma hinter einem Hightech-Löffel gekauft, der unter anderem Menschen mit Parkinson-Krankheit das Leben erleichtern soll. Der Löffel hat Sensoren, die Tremor-Bewegungen der Hand messen, und gleicht sie mit Hilfe von Motoren weitgehend aus. Das Start-up Lift Labs solle in die Forschungsabteilung Google X integriert werden, kündigte (...)

Quelle: dpa

Copyright © 2003 - 2011, Heiko Jendreck, All rights reserved
http://www.phw-jendreck.de / Heiko Jendreck; Friedrichstrasse 20; 68782 Brühl