Gewaltprävention im Hort an der Schillerschule - Brühl

01.02.2012 - Gewaltprävention im Hort an der Schillerschule - Brühl

Grundsätzlich kann Gewalt jedem begegnen, es stellt sich hierbei die Frage wie man damit gelernt hat umzugehen. Bereits im Kleinkindalter ergreifen Eltern Maßnahmen, um ihre Kinder vor drohenden Gefahren zu schützen und prägen so entscheidend den weiteren Werdegang. Doch vor Bedrohungen durch andere Menschen, können sich die Kinder nur selbst schützen. Gelingt es die ersten Auseinandersetzungen positiv zu gestalten, steigt die Chance, dass das Kind mit einem gesunden Selbstbewusstsein weiter durch das Leben gehen wird. Falls es diese aber negativ erlebt, wird es vielleicht unsicher und ängstlich in eine Opferrolle abgleiten.

Genau hier setzt Viet Tu Ve an. Angeboten werden die Kurse von der Kampfkunstabteilung Viet Tu Ve - Vo Dao in Brühl. Sie dienen zur Stärkung des Selbstbewusstseins der Kinder und Jugendlichen. Sie erlernen, wie sie Konfliktsituationen erfolgreich bewältigen sowie ihr Leben gewaltfrei zu gestalten, damit sie weder zu Opfern noch zu Täter von Gewalttaten werden.

Wann?
Dienstag: 12.06.2012 - um 16:00 Uhr Dauer 45 Minuten
Dienstag: 19.06.2012 - um 16:00 Uhr Dauer 45 Minuten
Dienstag: 26.06.2012 - um 16:00 Uhr Dauer 45 Minuten
Dienstag: 10.07.2012 - um 16:00 Uhr Dauer 45 Minuten

Der Kurs findet im Hort an der Schillerschule in Brühl statt. Die Gebühr für alle Kurs-Tage beträgt gesamt 3,-€.

Veranstalter:
Sonnenscheinhort in Brühl

Ihr Ansprechpartner:
Frau Fonje
Ormessonstr. 5
68782 Brühl
Telefon: 06202-702823
hort-bruehl@gmx.de

Autor: Heiko Jendreck

Tags: Gewaltpraevention, Viet-Tu-Ve, Konfliktsituationen, gewaltfrei

zurück


Vorschau auf weitere News-Artikel


phw

18.09.2014 - iOS 8 Download verfügbar

Das neue Betriebssystem iOS 8 für iPhone (ab iPhone 4S frei), iPad und iPod steht bereit und bringt viele neue Funktionen mit. Obwohl sich iOS 8 optisch kaum vom Vorgänger unterscheidet, bietet die Software allerhand neue Funktionen. Schnell wird klar: OS X, iPhone und iPad rücken immer dichter zusammen. Leider hat Apple auch dieses Mal wieder Probleme (...)

phw

11.09.2014 - Google kauft Entwickler eines Hightech-Löffels

Google hat die Firma hinter einem Hightech-Löffel gekauft, der unter anderem Menschen mit Parkinson-Krankheit das Leben erleichtern soll. Der Löffel hat Sensoren, die Tremor-Bewegungen der Hand messen, und gleicht sie mit Hilfe von Motoren weitgehend aus. Das Start-up Lift Labs solle in die Forschungsabteilung Google X integriert werden, kündigte (...)

Quelle: dpa

Copyright © 2003 - 2011, Heiko Jendreck, All rights reserved
http://www.phw-jendreck.de / Heiko Jendreck; Friedrichstrasse 20; 68782 Brühl