Archiv: Pressemitteilungen von der dpa, heise-online sowie phw und Grutzeck Software - Monat: August 2009

31.08.2009 - CSS-Debugging: CSS-Hacks versus Conditional Comments

Auch wenn die meisten Browser weitgehend standardkonform sind und Microsofts Internet Explorer 8 in vielen Bereichen zu ihnen aufgeschlossen hat, wird noch einige Zeit vergehen, bis Webentwickler auf CSS-Hacks und Conditional Comments verzichten können. Zumindest auf die, die frühere IE-Versionen ansprechen. Denn schaut man sich die Webstatistiken (...)


30.08.2009 - Gebrauchte Festplatten als Neuware im Handel

Wer in letzter Zeit zum Aufrüsten eines PCs oder eines Harddisk-Recorders eine neue Festplatte mit IDE-Schnittstelle suchte, stieß im Handel immer wieder auf ein Modell: Die ST3400832A von Seagate, ein 400-GByte-Laufwerk, das schon seit geraumer Zeit nicht mehr gefertigt wird. Die Festplatten wurden und werden zu Preisen zwischen 40 und 60 Euro angeboten (...)


29.08.2009 - Apple: iPhone-Explosionen kein Akkufehler

In Reaktion auf die explodierenden iPhones in Frankreich hat Michel Coulomb, Apples Verkaufsleiter in Frankreich, in einem Gespräch mit dem französischen Staatssektretär für Unternehmen und Außenhandel Hervé Novelli mitgeteilt, dass den Explosionen vermutlich Gehäusebeschädigungen vorausgegangen sind, die durch zu starken äußeren (...)


28.08.2009 - HP und Dell wollen Word-Verkaufsverbot verhindern

Die US-amerikanischen Computerhersteller HP und Dell wollen Microsoft in seinem Patentstreit mit dem Softwareunternehmen I4i beistehen. Sie haben nach Angaben der Prozessbeobachtungs-Website Groklaw beim Berufungsgericht beantragt, mit eigenen Stellungnahmen in das Verfahren eingreifen zu dürfen und unterstützen Microsofts Antrag, dass (...)


dpa

27.08.2009 - Kabel Deutschland wieder in der Gewinnzone

Kabel Deutschland (KDG) ist im ersten Quartal seines Geschäftsjahres 2009/2010 in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Nach drei Verlustquartalen konnte Deutschlands größter Kabelnetzbetreiber zum Ende Juni nach 1,7 Millionen Euro im Vorjahr einen Gewinn von 5,5 Millionen Euro ausweisen. Der Umsatz stieg im Vergleich zum Vorjahresquartal von (...)

Tags: Kabel-Deutschland , Gewinnzone


26.08.2009 - Microsoft Polen wehrt sich gegen Rassismus-Vorwurf

Der Softwarehersteller Microsoft hat auf seiner Webseite in Polen das Gesicht eines Schwarzen durch das Antlitz eines Weißen ersetzt. Eine Microsoft-Sprecherin in Warschau entschuldigte sich am Mittwoch umgehend, nachdem die Montage bekannt geworden war und sprach von einem "Versehen". Zugleich wehrte sie sich gegen Rassismus-Vorwürfe. Auf (...)


25.08.2009 - Hot Chips: Bridge-Chip von USB 3.0 auf SATA

Auf der 21. Hot-Chips-Konferenz in Stanford hat die Firma Symwave Details über ihren Bridge-Chip von USB 3.0 auf SATA offenbart: Auf USB-Seite spricht der Chip das USB Attatched SCSI Protocol (UASP). Auf der anderen Seite bindet er ein oder zwei Festplatten per SATA II an; auf Wunsch auch als RAID-Verbund. Dabei bleibt – anders als bei bisherigen USB-2.0-Bridge-Chips (...)


24.08.2009 - Google Apps kommen auf den Blackberry

Unternehmenskunden von Google Apps können jetzt mit BlackBerry-Geräten auf ihre Daten zugreifen. Möglich macht dies ein "Connector for Blackberry Enterprise Server", der online verfügbar ist. Er muss auf dem BlackBerry-Server (BES) im Unternehmen installiert werden und benötigt einen BES 4.1 sowie Windows Server 2003 SP 2. Nutzen können (...)


24.08.2009 - Schweizer Datenschützer fordert Stopp von Google Street View

Neuer Streit um Google Street View: Nach der Einigung mit deutschen Datenschützern wird in der Schweiz nun Unmut über die Aufnahme von Straßenaufnahmen für den Kartendienst des Suchmaschinengiganten laut. So hat der Eidgenössische Datenschutzbeauftragte Hanspeter Thür Google Ende vergangener Woche unmissverständlich aufgefordert, das (...)


24.08.2009 - Mac OS X 10.6 ist bestellfertig

Nach einer typisch kurzen Auszeit der Apple-Stores im Web, sind diese wieder online und bieten jetzt, wie erwartet, das nächste Mac OS X 10.6 "Snow Leopard" zur Bestellung an. Am 28.8. will Apple mit der Auslieferung der neuen Version seines Betriebssystems beginnen. Als Update von 10.5 kostet die neue Fassung 29 Euro. Snow Leopard setzt eine Intel-CPU voraus, (...)


24.08.2009 - DoS-Schwachstelle in Kasperskys Produkten

Kaspersky Internet Security 2010 und Anti-Virus 2010 geraten laut eines vom Sicherheitsspezialisten Maksymilian Arciemowicz veröffentlichten Berichts bei präparierten URLs aus dem Tritt. Die Produkte schalten einen Filter-Proxy zwischen den lokalen Browser und dem Netz und parsen die im Browser aufgerufene URL. Enthält diese mehr als 1024 aufeinanderfolgende (...)


24.08.2009 - Nokia kündigt 10-Zoll-Netbook an

Vor rund zwei Monaten gaben Intel und Nokia eine strategische Partnerschaft bekannt, nannten aber noch keine konkreten Produkte. Die erste Ankündigung folgte heute: Mit dem Booklet 3G bringt Nokia ein 10-Zoll-Netbook (und damit sein erstes Notebook überhaupt) auf den Markt – natürlich arbeitet darin ein Atom-Prozessor. Das Unternehmen will (...)


23.08.2009 - Casemodding: Mit Fantasie gegen Computer-Tristesse

Was macht der Kühlschank auf dem Tisch? Und warum ist auf dem alufarbenen Gehäuse ein Mini-Bildschirm montiert? Durch die halb geöffnete Tür dringt blaues Licht nach außen. Erst auf den zweiten Blick wird deutlich, dass in diesem Küchengerät kein Getränk mehr kalt wird. Der alte Kühler ist nur noch Fassade, denn das Team "The Mod-Connection" hat (...)


23.08.2009 - Wo twittern sie denn

Die Twitter-Entwickler arbeiten an einer neuen Funktion, die den geografischen Ort speichert, von dem aus eine Nachricht abgeschickt wurde. Dies schreibt Twitter-Mitbegründer Biz Stone in seinem Blog. Gegenwärtig wird die "Location" vom User im Profil angegeben, wobei er auch nichts oder Fantasie-Orte wie SecondLife oder Nirgendwo angeben kann. (...)


23.08.2009 - Rund 245.000 Besucher bei Gamescom

Erfolgreiche Premiere: Rund 245.000 Besucher haben die Computerspielemesse Gamescom in Köln besucht. Das teilte die Kölner Messegesellschaft zum Ende der fünftägigen Veranstaltung mit. "Die Premiere der Gamescom ist hervorragend verlaufen", sagte Oliver P. Kuhrt, Geschäftsführer der Koelnmesse. "Damit hat sie sich auf Anhieb als Leitmesse (...)


22.08.2009 - CSI: Brisbane.exe

Der australische Doktorand Andrew Marrington hat laut Pressemitteilung seiner Universität in Brisbane eine Anwendung entwickelt, mit der Kriminalermittler sichergestellte PCs automatisch nach Hinweisen auf Straftaten durchsuchen können. Statt mühevoll Datei für Datei auf belastende Inhalte abzuklopfen, sollen die Forensiker mit Hilfe von (...)


22.08.2009 - Sicherheitslücke bei Windows Live Hotmail

Microsoft hat die direkte Einbindung von Bilddateien in seinen Windows-Live-Hotmail-Dienst vorerst unterbunden. Man habe, heißt es in einer Mitteilung, im Zuge einer Überprüfung eine Sicherheitslücke entdeckt, die auf einer Inkompatibilität des ActiveX-Plugins mit dem Internet-Explorer beruhe. Man wolle das Problem bis Ende September beseitigen. (...)


22.08.2009 - Apple prüft Google Voice weiter

Apple hat am Freitag Berichte zurückgewiesen, das Unternehmen habe eine von Google für das iPhone entwickelte Version des Telefondienstes Voice abgelehnt. Man prüfe das Programm noch, erklärte Apple in seiner Antwort auf eine Anfrage der US-Regulierungsbehörde FCC, die den Fall seit Anfang August untersucht. Bislang habe man Voice nicht zugelassen, (...)


21.08.2009 - Google macht seine Office-Suite skriptbar

Google hat in seinem Enterprise Blog die Verfügbarkeit von Apps Script verkündet, eine Art VBA für seine Online-Office-Suite Text & Tabellen. Allerdings bleibt diese neue Funktion Nutzern der kostenpflichtigen Premier- und der gesponsorten Education-Editionen von Googles Office-Paket vorbehalten. Anwender der Gratisversion bleiben außen (...)


21.08.2009 - Thunderbird 2.0.0.23 behebt SSL-Schwachstelle

Die Mozilla Foundation hat nun auch Thunderbird in einer Version vorgelegt, in der eine Schwachstelle in der Verarbeitung von SSL-Zertifikaten behoben ist. Durch das Einfügen von Nullzeichen in Zertifikaten denken einige Anwendungen, dass etwa das auf www.paypal.com\0.thoughtcrime.org ausgestellte Zertifikat zu www.paypal.com gehört. Details (...)


21.08.2009 - Wikimedia bekommt 500.000 US-Dollar von der Hewlett-Stiftung

Die Wikimedia Foundation, die unter anderem die freie Online-Enzyklopädie Wikipedia betreut, bekommt 500.000 US-Dollar von der William and Flora Hewlett Foundation. Die Stiftung des HP-Mitbegründers und seiner Frau erkenne damit die wichtige Bedeutung an, die die Wikimedia-Projekte für die Bildung habe, heißt es in einer Mitteilung. Das (...)


21.08.2009 - Microsoft und Yahoo schließen sich Koalition gegen Google Books an

Die IT-Unternehmen Microsoft und Yahoo wollen einer Allianz beitreten, die sich gegen die von Google mit US-amerikanischen Autoren und Verlegern erzielte Einigung um die Digitalisierung von Büchern wehrt. Die beiden Unternehmen haben ihr Engagement für die provisorisch "Open Book Alliance" genannte Vereinigung laut einem Bericht der New York Times (...)


20.08.2009 - Logitechs neue Mäuse tasten auch Glas ab

Als Microsoft vor einem Jahr seine BlueTrack-Mäuse mit verbesserter Abtastgenauigkeit vorstellte, fand sich in den Produktbeschreibungen stets ein Sternchen: Funktioniert nicht auf Glas oder spiegelnden Oberflächen. Jetzt stellt Logitech zwei neue Mäuse mit einer eigenen Abtasttechnik vor, die ohne derartige Sternchen auskommen: Darkfield (...)


20.08.2009 - Energiesparhaus auf der Elbe

Die Elbinsel Wilhelmsburg ist bislang außerhalb Hamburgs nur wenigen ein Begriff. Zwischen Docks und Hafenanlagen gelegen, galt sie lange als Hinterhof der Hansestadt. Doch seit drei Jahren macht sich Hamburg daran, die bislang sozial schwache Elbinsel in eine schicke Wasserstadt zu verwandeln. Im Rahmen der Internationalen Bauausstellung (IBA) (...)


20.08.2009 - Sonys neue Steuerkonzepte: Mit Kamera und Knöpfchen

Sony Computer Entertainment zeigt auf der Gamescom in Köln eine neue Generation seiner durch Eyetoy bekannt gewordenen Kameraspiele. Im Weihnachtsgeschäft soll das virtuelle Haustier "Eye Pet" die Playstation 3 besonders für Familien interessant machen. Eye Pet ist ein kleines Maskottchen, das über die mitgelieferte Kamera gesteuert wird. Diese (...)


20.08.2009 - Microsoft veröffentlicht Windows Live Movie Maker

Microsoft hat die fertige Version der kostenlosen Videoschnittsoftware Windows Live Movie Maker veröffentlicht. Der Nachfolger des mit Windows XP eingeführten Windows Movie Maker unterstützt nun den Filmexport in HD-Auflösung (1080p und 720p im Windows-Media-Format) und lädt das zuvor bearbeitete Werk auf Wunsch in 720p bei Googles Video-Community (...)


20.08.2009 - Frisierzubehör-Hersteller verklagt Google

Flowbee International, US-amerikanischer Anbieter von Geräten zum Selbsthaareschneiden, hat Google wegen missbräuchlicher Verwendung seines Markennamens verklagt. Der Suchmaschinenanbieter habe anderen Unternehmen ohne Erlaubnis die Marke "Flowbee" als Schlüsselwort für gesponserte Links in seinem Adwords-Programm überlassen, heißt (...)


20.08.2009 - Heute letzter Download-Tag für Windows 7 Release Candidate

Wer sich anhand der Vorabversion einen Eindruck vom Vista-Nachfolger verschaffen will, hat heute die letzte Chance zum Herunterladen. Der Release Candidate (RC) bietet im Wesentlichen den gleichen Funktionsumfang wie die finale Version, allerdings auch diverse Bugs, die Microsoft erst in der finalen Version behoben hat. Für den produktiven Einsatz (...)


20.08.2009 - Time Warner weitet Zusammenarbeit mit YouTube aus

Das Online-Videoportal YouTube zeigt künftig Ausschnitte aus Nachrichtensendungen, Fernseh- und Spielfilmen, die unter dem Dach von Time Warner produziert werden. Darauf hat sich die Google-Tochter mit dem US-amerikanischen Medienkonzern laut Mitteilung geeinigt. Die Produktionen von Warner Bros. Entertainment und Turner Broadcasting System (...)


20.08.2009 - Winrar 3.90 unterstützt Multikerne und 64 Bit

Das Kompressionsprogramm Winrar 3.90 unterstützt Windows 7 und ist für Windows XP, Vista und 7 auch als 64-Bit-Version erhältlich. Laut Hersteller unterstützt Winrar hardwareseitiges Mutlithreading von Systemen mit mehreren Prozessorkernen und wickelt Kompression sowie Dekompression damit schneller ab als der Vorgänger. Die 64-Bit-Version (...)


20.08.2009 - Tödliche Pings für Cisco-Router und Switches

Durch einen Fehler in der Software des Firewall Service Moduls (FWSM) kann eine Serie von speziell präparierten ICMP-Paketen Cisco-Router und Switches lahmlegen. Betroffen sind Catalyst 6500 Series Switches und Cisco 7600 Series Router, die mit einem Firewall Service Modul ausgestattet sind. Alle FWSM-Software-Versionen 2.x, 3.x und 4.x ohne speziellen (...)


19.08.2009 - Microsoft reicht Einspruch gegen Word-Verkaufsverbot ein

Der US-amerikanische Softwarekonzern Microsoft hat beim Berufungsgericht Court of Appeals for the Federal Circuit in der US-Hauptstadt Washington eine Aussetzung des von einem texanischen Gericht erlassenen Verkaufsverbots für seine Textverarbeitung Word eingereicht. In dem von der britischen Website The Register dokumentierten Antrag (PDF-Datei) (...)


19.08.2009 - Spielebranche übt den Spagat

Die Computerspiele-Branche übt den Spagat: Auf der Gamescom in Köln gibt sich die nicht unumstrittene Industrie einerseits so familienkompatibel wie nie, andererseits präsentiert sie einen Schwung neuer Titel mit viel Action und Geballer, die eher Fans als Pädagogen und Eltern erfreuen dürften. Mehr als 200.000 Besucher erwartet die Koelnmesse (...)


19.08.2009 - Banking-Trojaner mit Delphi-Virus infiziert

Der Antivirenhersteller Sophos berichtet, dass einige Online-Banking-Trojaner mit dem gestern gemeldeten Delphi-Virus infiziert sind. Das legt die Vermutung nahe, dass sich die Trojaner-Autoren selbst den Schädling eingefangen haben. Laut Sophos werden die Spionageprogramme häufig in Delphi geschrieben. Da sich der Delphi-Virus in die Entwicklungsumgebung (...)


19.08.2009 - HostTracker hilft beim Aufspüren von Spam-Proxys

Die Anonymität im Internet ist gleichzeitig ein Segen und ein Fluch. Die Möglichkeit, sich hinter Proxy-Servern oder sich schnell ändernden Internet-Protokoll-Adressen (IPs) zu verstecken, erlaubt es Menschen in Nationen mit repressiven Systemen, freier zu kommunizieren. Gleichzeitig erlauben solche Techniken aber auch Cyber-Gaunern, ihre (...)


19.08.2009 - Microsoft zentralisiert Office-Update

Aktualisierungen zu Microsofts Bürosuite gibt es seit Anfang August nicht mehr über die bisherige Office-Website, sondern nur noch zusammen mit den allgemeinen Windows-Updates. Microsoft hat wie im Mai unauffällig angekündigt den gesonderten Update-Service für seine Office-Pakete eingestellt und liefert diese Aktualisierungen seit (...)


18.08.2009 - Google spendiert Chrome 4 Bookmark-Synchronisation

Google hat eine erste Entwickler-Testversion von Release 4 seines Browsers bereitgestellt, mit der Benutzer ihre Bookmarks über Server beim Hersteller synchronisieren können – praktisch, wenn man mit mehreren PCs arbeitet, deren Bookmarkbestände man immer synchron halten möchte. Die bereits angekündigte Funktion steht nur für den Developer-Channel (...)


18.08.2009 - Microsoft Exchange 2010 als Release Candidate

Microsoft hat den Release Candidate (RC) des Mail- und Groupwareservers Exchange 2010 veröffentlicht. Die Vorabfassung steht nach einer Anmeldung via Windows Live ID zum Download bereit. Im Vordergrund der Entwicklung stand laut Microsoft, den Server fürs Hosting tauglich zu machen, sodass sich dessen Dienste an Unternehmenskunden vermarkten (...)


18.08.2009 - Apple: Explodierende iPhones sind Einzelfälle

Nach Berichten über ein angeblich explodierendes iPhone sieht der Hersteller Apple kein "generelles Problem" mit dem Gerät, sagte eine Sprecherin der EU-Kommission am heutigen Dienstag in Brüssel. Zuvor hatte die Verbraucherschutz-Abteilung der Behörde Apple aufgefordert, Informationen über mögliche Probleme mit iPhones oder iPods zu liefern. (...)


18.08.2009 - Google sagt Suchtrends voraus

Der Suchmaschinenriese Google erweitert das im vergangenen Jahr vorgestellte Angebot Insights for Search um eine Prognosefunktion und bietet den Analysedienst nun auch in Deutsch sowie mehreren anderen Landessprachen an. Mit Hilfe des Dienstes können Internetnutzer Suchtrends in Bezug auf bestimmte Regionen, Zeiträume oder Themenfelder analysieren. (...)


18.08.2009 - Microsoft wehrt sich gegen Word-Verkaufsverbot

Der US-Softwarekonzern Microsoft hat erste Schritte unternommen, um das von einem texanischen Gericht verhängte Verkaufsverbot für XML-fähiges Word zu verhindern. US-amerikanische Medien berichten, Microsoft habe einen Dringlichkeitsantrag bei dem Bundesbezirksgericht im texanischen Tyler eingereicht, um zunächst die Zahlung einer Kaution (...)


17.08.2009 - Fixes für Sicherheitslücke im Linux-Kernel

Die Linux-Entwickler haben die Kernel-Versionen 2.6.27.30 und 2.6.30.5 freigegeben, in denen eine vergangene Woche bekannt gewordene kritische Lücke gefixt ist. Über die seit 2001 in allen Linux-Kerneln der Serien 2.4 und 2.6 vorhandene Lücke, für die bereits ein Exploit existiert, können Anwender mit eingeschränkten Rechten Root-Rechte erlangen. (...)


17.08.2009 - Vodafone beschleunigt mobiles Internet

Mobilfunknetzbetreiber Vodafone setzt den HSPA-Ausbau seines Netzes fort. 7,2 MBit/s im Download sind bereits an vielen Orten möglich, jetzt will das Unternehmen die nächste Ausbaustufe starten und an einigen Orten – etwa Flughäfen und großen Bahnhöfen – die Download-Geschwindigkeit auf 14,4 MBit/s steigern. Die Upload-Geschwindigkeit (...)


17.08.2009 - Ehemalige Yahoo-Mitarbeiter starten Online-Werbeplattform

Nach einer Testphase von einem Jahr hat heute der Online-Werbevermarkter Rocket Fuel offiziell seinen Betrieb aufgenommen. CEO des Unternehmens ist der ehemalige Yahoo-Mitarbeiter George John, auch der Präsident Richard Frankel und der Technikchef Abhinav Gupta arbeiteten früher für den Internetdienstleister. Andere Rocket-Fuel-Mitarbeiter (...)


16.08.2009 - Erste Entwickler-Version von Firefox 3.7 erhältlich

Nur eine Woche nach der Verfügbarkeit der ersten Alpha-Version von Firefox 3.6 gibt die Mozilla Foundation nun eine erste, wie üblich Minefield genannte Entwicklerversion von Firefox 3.7 heraus. Die Version meldet sich mit der Versionsnummer 3.7a1pre, sie ist bislang nur in englisch erhältlich. Minefield-Versionen werden aus dem aktuellen (...)


15.08.2009 - Verteiltes Dateisystem fürs Internet

Die Entwickler haben die Version 1.0 des verteilten Dateisystems XtreemFS freigegeben. XtreemFS, entstanden in einem von der EU geförderten Foschungsprojekt, will die verteilte Datenhaltung in Grids, aber auch den Zugriff auf lokale Dateien übers Internet vereinfachen. Es ist einfach einzurichten, unterstützt RAID-0 (Striping) über verschiedene (...)


15.08.2009 - US-Regierung testet Programm zur Umgehung von Webfiltern

Angeblich testet die US-Regierung derzeit heimlich ein Programm in China und im Iran, mit dem die Internetnutzer Websperren umgehen können, um Nachrichten zu lesen. Wie Reuters berichtet, umgeht das FOE-Programm (feed oder email) die Webfilter, in dem News-Feeds über E-Mails versendet werden Für FOE wird kein Proxy benötigt, sondern die Anwendung (...)


15.08.2009 - Bayerns Innenminister fordert Sperren für rechtsextreme Web-Seiten

Der bayrische Innenminister Joachim Herrmann (CSU) hat eine Ausweitung der Web-Sperren auf rechtsextreme Internet-Seiten gefordert, meldet die Presseagentur dpa unter Berufung auf die Bild-Zeitung. Gegenüber Bild sagte der Politiker: "Die Zahlen zeigen, dass wir zur Bekämpfung härtere Maßnahmen wie eine Sperrung von rechtsextremen Internetseiten (...)


15.08.2009 - Quake Live für Linux und Mac

ID Software hat auf der Hausmesse Quakeconn 2009 verkündet, dass in den nächsten Tagen Linux- und Mac-Versionen des Browser-basierten Shooters Quake Live herauskommen sollen. Das Spiel benötigt ein Browser-Plugin, dass es bislang nur für Windows gab. Für das bislang kostenlose – sprich werbefinanzierte – Spiel soll es in Zukunft auch in ein (...)


15.08.2009 - Wer wo sucht: Microsoft und Yahoo vs. Google

Betrachtet man die Verteilung der Suchanfragen vom Juni 2009, so liegen Microsoft und Yahoo – selbst nach dem Zusammenschluss – weiterhin deutlich hinter Google: Der Platzhirsch bekam 65 Prozent aller Suchanfragen aus den USA. Zusammen kommen Microsoft (8,4 Prozent) und Yahoo (19,6 Prozent) gerade einmal auf 28 Prozent. Das belegt eine Studie von (...)


15.08.2009 - Google wehrt sich gegen Vorwürfe von Verlagen

Der Internet-Suchmaschinen-Betreiber Google wehrt sich gegen Angriffe deutscher Medienhäuser, er profitiere ungerechterweise von journalistischen Inhalten. Dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel sagte der Europa-Chef von Google, Philipp Schindler: "Ich würde mich freuen, wenn die Verlage die Energie, die sie heute in die Angriffe gegen Google (...)


15.08.2009 - Hacking at Random: Fabben für eine bessere Welt

Geld ist nicht dreckig. Diese Abwandlung eines alten lateinischen Sprichworts "prägte" das Sommercamp Hacking at Random. Denn Geld in Form von Euro und Dollar musste erst einmal in Plastikchips umgetauscht werden. Für 20 Euro gab es einen blauen, für 10 einen weißen Jeton. Diesen beförderten findige Hacker in der Holzhütte der "Fabber" umstandslos (...)


15.08.2009 - Studie: Internet Explorer 8 beim Erkennen von Malware-Sites vorn

Das US-Unternehmen NSSLabs hat den Phishing- und Malware-Schutz der Webbrowser Internet Explorer 8 (IE8), Firefox 3.0, Google Chrome 2, Safari 4 sowie Opera 10 Beta unter Windows getestet. Version 3.5 des Mozilla-Browser schied laut NSSLab aus dem Test aus, da die Software Stabilitätsprobleme zeigte. Wie auch in der Vorgängerstudie vom März 2008 erfüllte (...)


14.08.2009 - Mozilla empfiehlt Umstieg von Firefox 3.0.x auf 3.5.x

Nutzer der letzten Version des Webbrowsers Firefox 3.0 bekommen in diesen Tagen ein Informationsfenster eingeblendet, in denen ihnen der Umstieg auf die 3.5er-Reihe empfohlen wird. Darin werden sie darüber informiert, dass Firefox 3.5.2 doppelt so schnell sei wie Firefox 3.0.13 und neue Funktionen enthält, heißt es im Entwickler-Weblog von Mozilla. (...)


14.08.2009 - Kritische Lücke im Linux-Kernel betrifft alle Versionen seit 2001

Eine kritische Sicherheitslücke im Linux-Kernel betrifft alle Versionen 2.4 und 2.6 seit 2001 auf allen Architekturen, berichten die Google-Sicherheitsspezialisten Tavis Ormandy und Julien Tiennes. Die Lücke ermöglicht es Anwendern mit eingeschränkten Rechten, an Root-Rechte auf dem System zu gelangen. Ursache ist eine Null-Pointer-Dereferenzierung (...)


14.08.2009 - Java 6 Update 16 verfügbar

Sun hat JDK und JRE 6 Update 16 seiner Java-Entwicklungs- und Laufzeitumgebung vorgelegt. Die Release Notes weisen darauf hin, dass die neue Version keine neuen Sicherheitslücken beseitigt. Anwender, die letzte Woche auf das Update 15 aktualisiert hatten, haben alle sicherheitsrelevanten Aspekte weiterhin abgedeckt. Die neue Version aktualisiert (...)


13.08.2009 - Apple patcht DoS-Schwachstelle in Nameserver BIND

Apple hat das Sicherheits-Update 2009-004 für Mac OS X v10.4.11, Mac OS X Server v10.4.11, Mac OS X v10.5.8 und Mac OS X Server v10.5.8 vorgelegt, das eine seit 14 Tagen bekannte DoS-Schwachstelle im Namenserver BIND9 schließt. Angreifer können den Server zum Absturz bringen. Dazu genügt laut Fehlerbericht ein einziges präpariertes "Dynamic Update"-Paket. (...)


13.08.2009 - Was Kinder im Internet suchen

Wenn Erwachsene im Internet surfen, suchen sie laut Statistiken von Google und Yahoo immer nach harmlosen Dingen: Wettervorhersagen, Popsternchen, Telefonnummern oder auch mal einen charismatischen US-Politiker. Da sollte man meinen, dass die Kleinen genauso gepolt sind. Doch weit gefehlt: Nach Zahlen des Sicherheitsdienstleisters Symantec, der (...)


13.08.2009 - XING Gadget: Jetzt auch für iGoogle

Lassen Sie sich über das XING Gadget für iGoogle ganz bequem über Updates in Ihrem Netzwerk informieren: Sehen Sie sofort, ob neue Kontaktanfragen vorliegen oder neue Nachrichten auf Sie warten. Außerdem können Sie die XING-Suche direkt im Gadget nutzen. Jetzt XING Gadget hinzufügen!


13.08.2009 - Microsoft kannte kritische 0-Day-Lücke seit über zwei Jahren

Wie sich jetzt herausstellt, war die beim vorigen Patchday geschlossene, kritische Sicherheitslücke in der Office-Webkomponente (OWC) Microsoft bereits seit über zwei Jahren bekannt. Erst nachdem sie aktiv ausgenutzt wurde, ging es auf einmal schnell und innerhalb eines Monats stand der Patch bereit. Bereits im März 2007 meldete die Zero Day (...)


13.08.2009 - Mozilla startet Testpiloten-Programm

Die Entwickler der Mozilla Foundation suchen Freiwillige, die als Firefox-"Testpiloten" durchs Web reisen. Sie können sich ein Add-on für den Web-Browser installieren und bekommen dann neueste geplante Funktionen oder Erweiterungen als erste zu sehen. Über das "Add-on" für Firefox 3.5 werden einige Daten über das Nutzerverhalten der Testpiloten (...)


13.08.2009 - Word-Verkaufsverbot könnte weit reichende Folgen haben

Falls das vom kanadischen Softwareunternehmen I4i erwirkte Verkaufsverbot für Microsoft Word in knapp 60 Tagen tatsächlich in den USA in Kraft tritt, könnten die Auswirkungen weit reichend sein. Da das Patent, das Microsoft nach Ansicht der Geschworenen des Bundesbezirksgerichts im texanischen Tyler verletzt hat, weit gefasst ist, könnten einige (...)


13.08.2009 - Parted Magic 4.4 erschienen

Am gestrigen Mittwoch ist Version 4.4 der Linux-Distribution PartedMagic erschienen. Das System, das Werkzeuge rund ums Partitionieren von Festplatten und viele weitere nützliche Tools mitbringt, hat nicht nur aktuelle Software wie Kernel 2.6.30.4 und neue Versionen von hdparm, clonezilla und parted erhalten, die Entwickler haben auch eine Reihe (...)


12.08.2009 - Microsoft und Nokia arbeiten zusammen

Microsoft und Nokia arbeiten zusammen. Das Bündnis soll an diesem Mittwoch (17.00 Uhr MESZ) bei einer Telefonkonferenz von New York aus verkündet werden. Teilnehmen werden den Angaben nach Stephen Elop, Microsofts Präsident des Business-Bereichs (der unter anderem für die Office-Bürosuite zuständig ist), und von Nokia Kai Öistämö, Vize-Präsident (...)


12.08.2009 - Apple stopft Lücken in Safari

Apple hat das Update für Safari 4.0.3 veröffentlicht, das sechs Sicherheitsprobleme beseitigt. Drei der Probleme können Angreifer ausnutzen, um dem Browser durch manipulierte Inhalte in Webseiten Code unterzuschieben und auszuführen. Zwei dieser kritischen Lücken in CoreGraphics und ImageIO sind allerdings nur in der Windows-Version von Safari (...)


12.08.2009 - Novell gründet OpenSuse-Team

Mit einem Team von zehn Linux-Experten, die ab jetzt ausschließlich für das OpenSuse-Projekt arbeiten, will Novell die Unterstützung für die Community-Distribution intensivieren. Das zumindest hat Roland Haidl, Director Operations & Communities OPS bei Novell, auf der OpenSuse-Mailingliste kundgetan. Bislang, erklärte Haidl, hätten (...)


12.08.2009 - US-Gericht verhängt Verkaufsverbot für XML-fähiges Microsoft Word

Microsoft darf spätestens in zwei Monaten in den USA nicht mehr sein Textverarbeitungsprogramm Word verkaufen, wenn es weiterhin Dokumente in XML-Formaten öffnen kann. Das hat Richter Leonard Davis vom Bundesbezirksgericht im texanischen Tyler in einer einstweiligen Verfügung angeordnet. Er verschärfte damit eine von Geschworenen im gleichen (...)


12.08.2009 - USB: Erfolgreichste Schnittstelle aller Zeiten

Drei Milliarden Geräte mit USB-Schnittstelle wurden alleine im Jahr 2008 verkauft, bis 2013 soll der jährliche Absatz auf über 4 Milliarden steigen. Die Marktforscher von In-Stat sehen dabei großes Potenzial für die kommende USB-Generation, die Nettotransferraten von 300 MByte/s (und mehr) erreichen soll. Für 2013 erwarten sie, dass 25 Prozent (...)


11.08.2009 - Ein Blick auf Microsofts nächsten SQL Server

Ab 12. August dürfen Mitglieder von Microsofts Developer Network und TechNet einen "Community Technology Preview" des SQL Server 2008 R2 in Augenschein nehmen. Gegenüber dem Vorgänger soll er sich vor allem durch einfachere Verwaltung von Anwendungen und Serverfarmen, bessere Skalierbarkeit für bis zu 256 Prozessorkerne und einen neuen Report (...)


11.08.2009 - Google veröffentlicht Vorschau auf seine nächste Suchmaschinengeneration

Google hat laut einem Blog-Posting in den letzten Monaten an einer neuen Architektur namens Caffeine für seine Suchmaschine gearbeitet. Das sei ein erster Schritt, um bei der Größe des Indexes, der Indexing-Geschwindigkeit, der Genauigkeit und anderen Dimensionen "alles herauszuholen". Das Unternehmen hat jetzt eine Vorschau seines Suchdienstes (...)


11.08.2009 - IT-Dienstleister Bechtle weiter auf Talfahrt

Der IT-Dienstleister Bechtle ist weiter auf Talfahrt. Im zweiten Quartal 2009 schrumpfte der Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 6 Prozent auf 323 Millionen Euro, wie das Unternehmen heute in Neckarsulm mitteilt. Das Vorsteuerergebnis brach um 41 Prozent auf 6,8 Millionen Euro ein. Unterm Strich verdiente Bechtle 4,82 Millionen Euro gegenüber (...)


11.08.2009 - Neuer Streit um Web-Sperren und Internet-Regulierung

Der Streit um das Internet, seine Freiheit und mögliche Regulierungen des weltweiten Netzes geht unvermindet weiter. Während aber Bundesfamilienministerin Ursula von der Leyen vor einem rechtsfreien Chaosraum Internet warnte und Diskussionen über das richtige Maß an Meinungsfreiheit, Demokratie und Menschenwürde im Internet forderte, während (...)


11.08.2009 - VMware kauft Enterprise-Java-Spezialisten SpringSource

VMware, die Virtualisierungstochter des Storage-Anbieters EMC, wird den Enterprise-Java-Spezialisten SpringSource übernehmen. Die Übernahme des von privater Hand geführten Unternehmens soll noch im dritten Quartal 2009 über die Bühne gehen, die SpringSource-Teilhaber haben die Akquisition bereits abgesegnet. Die Kaufsumme entspricht (...)


11.08.2009 - T-Mobile verteuert iPhone-Einstieg

T-Mobile will ab dem 15. August die Preise für die aktuell angebotenen iPhone Modelle 3G und 3GS in den Einsteigertarifen deutlich anheben. Bislang ist das ältere Modell im Tarif Complete XS (25 Euro/Monat) für 60 Euro erhältlich, im Tarifmodell Complete 60 (30 Euro/Monat) kostet es einen Euro. Mindestens 100 Euro müssen die Kunden in Zukunft für das (...)


11.08.2009 - Innenministerium plant keinen Internet-Ausweis zur Nutzerverfolgung

Das Bundesinnenministerium weiß nichts von einem Vorhaben der Bundesregierung, Netzbürger identifizieren und ihren Online-Aktivitäten besser auf die Spur kommen zu wollen. "Pläne zu einem Internet-Ausweis mit der Möglichkeit der Rückverfolgung" lägen im federführenden Ressort nicht vor, erklärte eine Sprecherin von Innenminister Wolfgang (...)


11.08.2009 - 19 Sicherheitslücken in Windows-Komponenten und -Anwendungen geschlossen

Neun Updates von Microsoft schließen insgesamt 19 Sicherheitslücken in diversen Windows-Komponenten und -Anwendungen. Dazu gehört auch die seit rund vier Wochen bekannte kritische Lücke in einem ActiveX-Control der Office Web Components – wobei das Update MS09-043 gleich noch drei weitere Löcher in dem Control beseitigt. Ein Update (MS09-044) (...)


10.08.2009 - Intel vergrößert die Pentium-Familie

In der jüngsten Intel-Preisliste finden sich nicht nur die in der letzten Woche vorgestellten neuen Xeon-Versionen, sondern auch der Neuling Pentium E6500 mit 2,93 GHz Taktfrequenz, 2 MByte L2-Cache und FSB1066 zum 1000-Stück-OEM-Listenpreis von 84 US-Dollar. Die Pentium-E6000-Serie – den Namenszusatz "Dual-Core" verwendet Intel immer seltener (...)


10.08.2009 - Freies WLAN in Berlin verzögert sich

Der seit März 2007 geplante freie drahtlose Internetzugang in der Berliner Innenstadt verzögert sich. Grund dafür seien Bedenken der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, berichtet die Berliner Morgenpost. Sie befürchtet, dass die von der Stuttgarter Firma Airdata einzurichtenden 5000 Standorte für Zugangspunkte (Hotspots) das Stadtbild (...)


10.08.2009 - Yahoo - unterschiedliche Backlinks

Backlinkabfragen werden bei Yahoo nun unterschiedlich behandelt. www.yahoo.com zeigt mehr Backlinks als www.yahoo.de. Offensichtlich hat Yahoo die Abfragen mit Link:www.yourdomain.de geändert. Die Abfrage mit www.yahoo.de zeigt pro Domain nur ein verweisender Link, wobei die Abfrage mit www.yahoo.com hingegen pro Domain alle verweisenden (...)


10.08.2009 - Nortel erneut mit hohen Verlusten - Chef geht

Aus ein paar Wochen wurden letztlich drei Tage: Bereits am Freitag hatte das gewöhnlich gut informierte Wall Street Journal von einem baldigen Rücktritt des Nortel-Chefs Mike Zafirovski berichtet. Der Abgang sei eher eine Sache von Wochen als von Monaten, zitierte das Blatt Insider – seit heute ist Nortel für Zafirovski Geschichte. Der seit 2005 amtierende (...)


09.08.2009 - HTML 5: Microsoft will mitreden

Microsofts Internet-Explorer-Teamleiter Adrian Bateman hat angekündigt, bei der Gestaltung der Standards für HTML 5 mitwirken zu wollen. "Wir vom IE-Team überprüfen zur Zeit als Teil unserer Planung für zukünftige Projekte den aktuellen Entwurf für die HTML-Spezifikationen und sammeln dazu Feedback", schrieb Bateman in einem Posting am Freitag, (...)


09.08.2009 - Google Voice als Web-Applikation auf dem iPhone

Nachdem Apple der offiziellen Anwendung für Googles Webdienst Voice den Eingang in seinen App Store verwehrt hat, will Google die Anwendung nun in eine Web-Applikation umschreiben. Das berichtet Tech-Journalist David Pogue in seiner Kolume der New York Times. Demnach arbeitet Google bereits an der für das iPhone optimierten Web-Applikation. (...)


08.08.2009 - Samba-Entwickler arbeitet für Microsoft

Wie auch die Windows-Entwickler betreiben die Entwickler der freien Windows-Server-Alternative Samba jetzt ein eigenes Team-Blog und warten gleich im ersten Beitrag mit interessanten Nachrichten auf, die vor einiger Zeit noch undenkbar waren: Christopher R. Hertel, der seit 1997 zum Samba-Entwicklungsteam gehört und der unter anderem ein Buch über (...)


08.08.2009 - Lücke betrifft alle gängigen Browser

Mitte Juni gab es erste Berichte über eine Lücke, die Microsoft schon Anfang des Jahres entdeckt hatte. Sie soll Man-in-the-Middle-Angriffe auf HTTPS-Verbindungen zulassen. Das Mozilla-Projekt stufte das Risiko seinerzeit als hoch ein und versah seinen Browser mit entsprechenden Patches. Die Lücke betrifft, wie jetzt bekannt wurde, offenbar auch (...)


07.08.2009 - Neun Sicherheits-Updates von Microsoft am kommenden Dienstag

Microsoft hat für den kommenden Dienstag, den 11. August, die Veröffentlichung von neun Security Bulletins angekündigt, von denen sich fünf Bulletins mehreren kritischen Lücken in Windows und Office widmen. Ein Bulletin befasst sich dabei mit einer oder mehrerer Lücken, die laut Beschreibung in Microsoft Office, Microsoft Visual Studio, Microsoft (...)


07.08.2009 - XML-Patent für Microsoft

Ein Textverarbeitungsdokument in einer XML-Datei, die von Anwendungen verarbeitet werden können, die XML verstehen" – das ist der Kern des US-Patents 7,571,169, das Microsoft am 4. August erhielt. Beantragt hatte Firma es bereits im Jahr 2002. Die wohlgeformte XML-Datei muss das Dokument der Textverarbeitung vollständig wiedergeben und sämtliche (...)


06.08.2009 - Emotions-Check per Spracherkennung

Einem Forscherteam der Universität Dallas ist es jetzt in Zusmmenarbeit mit "Working Solutions", einem texanischen Beratungsunternehmen für Call Center Betreiber, gelungen, einen Algorhythmus zu entwickeln, der Ärger identifzieren und von Sprachschwankungen sowie störenden Nebengeräuschen unterscheiden kann. Damit ist nun möglich, flugs (...)


06.08.2009 - Mac OS X 10.5.8 verfügbar

Apple hat Mac OS X 10.5.8 (Leopard) vorgelegt, das zahlreiche Fehler und Sicherheitslücken beseitigt. Dazu gehören Probleme mit Bluetooth- und AirPort-Verbindungen sowie verschwundene Bildschirmauflösungen in den Monitoreinstellungen, sodass sich insbesondere HD-Fernseher nicht mit der vollen Auflösung betreiben ließen. Auch soll in vielen (...)


06.08.2009 - SCO vs. Linux: SCO bekommt Konkursverwalter

Die Geschäfte der vom Konkurs bedrohten SCO Group werden von einem bestallten Konkursverwalter fortgesetzt. Dieser arbeitet nach Chapter 11 daran, die Firma aus dem Konkurs zu führen, kann aber auch die Liquidation nach Chapter 7 beschließen und einzelne Firmenteile meistbietend versteigern. Mit diesem Urteil des Konkursgerichtes in Delaware wird (...)


06.08.2009 - Mehr Stil, mehr Tempo und mehr HTML 5 in Chrome

In der 3. Beta-Version von Googles Browser Chrome finden sich vor allem Änderungen an der Oberfläche. So lässt sich die Seite "Neuer Tab" jetzt besser an individuelle Vorlieben anpassen, indem der Anwender bevorzugte Seiten dort an einer Stelle fixiert. Unabhängig von der Häufigkeit der Besuche bleibt sie an dieser Position. Außerdem lassen sich (...)


06.08.2009 - Sicherheitslücke in XML-Parsern verschiedener Hersteller

Der Sicherheitsdienstleister Codenomicon hat auf Schwachstellen in den XML-Bibliotheken von Sun, der Apache Software Foundation und der Python Software Foundation hingewiesen, die sich für Denial-of-Service-Angriffe (DoS) auf Anwendungen ausnutzen lassen, die auf diesen Bibliotheken basieren. Codenomicon hat die Ankündigung der Lücke im (...)


06.08.2009 - Leistungsträger gesucht

Trotz Finanzkrise und rückläufigem Wirtschaftswachstum suchen Unternehmen vehement nach hochqualifizierten Nachwuchstalenten, die sie für Führungspositionen vorsehen können. Viele Unternehmen klagen über Schwierigkeiten, die richtigen Toppleute zu gewinnen. Dies folgt aus den Ergebnissen der Studie „High Potentials 2008/2009“, (...)


06.08.2009 - Piratenpartei wird doch auf Xing-Plattform zur Bundestagswahl berücksichtigt

Das auf Geschäftskontakte spezialisierte Social Network Xing hat auf das rege Echo von Anhängern der Piratenpartei auf die Einrichtung einer Plattform in dem Netzwerk zur Bundestagswahl reagiert. Xing habe gestern Abend der Piratenpartei das Angebot gemacht, eine eigene Gruppe einzurichten, sagte Firmensprecher Thorsten Vespermann gegenüber (...)


06.08.2009 - Erste 2-Terabyte-Festplatte mit 7200 Umin

3,5-Zoll-Festplatten mit 2 Terabyte Speicher gibt es schon eine Weile zu kaufen – bislang allerdings nur als langsam rotierende Energiesparplatten mit 5400 U/min von Western Digital (WD20EADS, Caviar Green) oder mit 5900 U/min von Seagate (Barracuda LP). Die Festplattensparte von Hitachi, Hitachi GST, hat nun als erster Hersteller ein 2-Terabyte-Laufwerk (...)


06.08.2009 - Namens-Trick öffnet Mailserver

Eine Reihe vietnamesischer Spam-Quellen fällt derzeit dadurch auf, dass die Täter die betreffenden Hosts mit DNS-Pointer-Records namens "localhost" ausgestattet haben. IP-Adressen wie 123.27.3.81, 222.252.80.188 oder 123.16.13.188 lösen somit "rückwärts" zu diesem Namen auf. Eigentlich handelt es sich dabei um eine Fehlkonfiguration des (...)


06.08.2009 - Angeblicher Fehler in Windows 7 sorgt für Diskussionen

Noch gibt es Windows 7 nicht offiziell, erst heute soll es die finale Fassung für ausgewählte Microsoft-Kunden (unter anderem für MSDN- und Technet-Abonnenten) zum Download geben, schon macht ein erster Fehler die Runde: Verschiedene Quellen berichten darüber, dass eine Datenträgerüberprüfung mittels chkdsk /r (Finden von fehlerhaften Sektoren (...)


06.08.2009 - Windows 7 bei MSDN und Technet

Wie angekündigt verteilt Microsoft jetzt die finale Fassung aller Varianten von Windows 7 (Home Premium, Professional, Ultimate usw.) an MSDN- und Technet-Abonnenten: Ab sofort stehen die englischsprachigen 32- und 64-Bit-Versionen von Windows 7 zum Download bereit. Zusätzlich liefert Microsoft über sein Entwicklerportal auch Language Packs (...)


06.08.2009 - Datenschützer und Google legen jüngsten Streit um Street View bei

Der jüngste Streit zwischen Hamburgs Datenschützer Johannes Caspar und Google um den Visualisierungsdienst Street View ist vorerst ausgeräumt. "Das Problem ist behoben. Wir gehen davon aus, dass das ein Ausreißer war", sagte Caspar gegenüber dpa. Laut einer im Juni zwischen Caspar und Google getroffenen Vereinbarung muss das Unternehmen vorab (...)


05.08.2009 - Microsoft übernimmt 400 Yahoo-Mitarbeiter

Microsoft wird bei seinem Bündnis mit Yahoo zur Internet-Suche mindestens 400 Mitarbeiter von dem Partner übernehmen. Microsoft zahlt Yahoo zudem über drei Jahre 150 Millionen Dollar als Starthilfe der Kooperation, wie Yahoo per Börsenpflichtmitteilung bekannt gab. Mit der zunächst auf zehn Jahre angelegten Allianz verbünden sich die beiden (...)


05.08.2009 - Java 6 Update 15 verfügbar

Sun hat JDK und JRE 6 Update 15 sowie JDK und JRE 5.0 Update 20 seiner Java-Entwicklungs- und Laufzeitumgebung vorgelegt. Darin haben die Entwickler zahlreiche Fehler und auch mehrere Sicherheitslücken beseitigt. Unter anderem können nicht vertrauenswürdige (untrusted) Applets auf das System zugreifen. Angreifer können auf diese Weise einen PC (...)


05.08.2009 - XP-Modus für Windows 7 nähert sich der Fertigstellung

In einem Blog-Eintrag hat Microsoft-Manager Brandon LeBlanc die freie Verfügbarkeit einer weiteren Vorabversion des XP-Modus für Windows 7 verkündet. Der in verschiedenen Sprachen (darunter Deutsch) zum Download bereitstehende Release Candidate besteht aus zwei Teilen: Dem Virtual PC 2007 (RC), wahlweise in 32- oder 64-Bit sowie einer darin laufenden (...)


05.08.2009 - Erneut Ärger um Googles Street View

Hamburgs Datenschutzbeauftragter Johannes Caspar hat den Betreibern des Online-Dienstes "Street View" den Bruch getroffener Vereinbarungen vorgeworfen. Was Google derzeit mache, sei nicht das, "was wir miteinander vereinbart hatten", sagte Caspar der Rhein-Zeitung. Seinen Angaben zufolge fotografieren Google-Mitarbeiter derzeit Straßenzüge (...)


04.08.2009 - Beatbullying warnt vor den Gefahren

Laut einer Analyse von Beatbullying haben mehr als ein Drittel aller britischen Jugendlichen unter 18 Jahren schon einmal SMS/MMS mit sexuell eindeutigen Inhalten erhalten. Die Eröffnung immer besserer Kommunikationsoptionen, gepaart mit der jugendlichen Unbeschwertheit kann für manche zu einigen Komplikationen in ihrem Leben führen. Nicht (...)


04.08.2009 - Video: Finale Version von Windows Phone OS

Vom neuen Microsoft Windows Mobile 6.5, oder auch Windows Phone OS, ist bei intruders.tv ein erstes Video der Final-Version auf dem HTC Touch Diamaond2 aufgetaucht. Das HTC Touch Diamond2 soll das erste Handy sein, das mit Windows Phone OS ausgerüstet wird. Das zehnminütige Video zeigt Handhabung, Funktionen und Design des neuen Betriebssystems für (...)


04.08.2009 - Windows 7: Erster Bug im fertigen System entdeckt?

Kaum fertig gestellt, berichten Tester bereits von ersten möglichen Fehlern im fertigen Microsoft-Betriebssystem Windows 7 (RTM). Der 27-jährige US-Amerikaner Ryan Price berichtet in seinem Blog über die äußerst speicherhungrige Anwendung CheckDisk. Beim Windows-Bordmittel CheckDisk (chkdsk.exe) handelt es sich um einen Windows-Klassiker, (...)


04.08.2009 - Kabel BW behebt Großstörung nach fünf Tagen

Tausende Kunden von Kabel BW mussten seit vergangenen Donnerstagabend ohne Festnetzanschluss und Internetzugang auskommen. Grund war eine Störung im Authentifizierungssystem von Kabel BW. Startete das Modem wegen eines Reset oder einer Unterbrechung der Spannungsversorgung neu, konnte es sich bei einigen Kunden nicht wieder einbuchen. Nach (...)


04.08.2009 - Call Center Forum begrüßt neue Gesetzeslage

Das Call Center Forum Deutschland e.V. (CCF) begrüßt die gesetzlicheNeuregelung zu unerlaubter Telefonwerbung, die heute in Kraft tritt. "In diesem Gesetz stecken zwei Jahre intensive Diskussionen mit der Politik. Wir freuen uns, dass die Arbeit der Branche jetzt zu einer ausgewogenen Neuregelung geführt hat", sagt CCF-Präsident Manfred (...)


04.08.2009 - Neuer Wind im Callcenter dank Blick über den Tellerrand

Veranstaltung „Erfolgreiches Callcenter“ am 27.10.2009 im Congresspark Hanau vermittelt neue Impulse Viele Führungskräfte im Callcenter machen tagein tagaus einen guten Job. Dabei läuft man Gefahr betriebsblind zu werden. Der Blick über das eigene Unternehmen hinaus schafft neue Eindrücke und setzt kreatives Potential frei. Eine prima (...)


zurück


Copyright © 2003 - 2011, Heiko Jendreck, All rights reserved
http://www.phw-jendreck.de / Heiko Jendreck; Friedrichstrasse 20; 68782 Brühl