21.01.2010 - interne Verlinkung und deren Wichtigkeit.

Als Backlink sollte man interne Verlinkungen von Seiten nicht betrachten, doch sind sie entscheiden, ob ein Surfer auf der Seite bleibt oder wie sofort wieder verlässt. Die interne Linkstruktur ist in soweit wichtig, dass ein Bot in der Lage ist, angefangen von der Startseite (Hauptadresse/Root) sich anhand der gesamten Linkstruktur durch die vorhandene Internetpräsenz "zu schlängeln" und jede vorhandene Seite zu indexieren.

Für einen PageRank sorgen interne Links demnach nicht, aber eine klar strukturierte interne Verlinkung ist für das Ranking der Einzelseiten einer Webseite unabdingbar. Ist jede Seite miteinander verbunden, kann der Linksaft auch zu den benachbarten Seiten durchgereicht und somit gleichmäßig verteilt werden.

Eine wichtige Seite ist die Sitemap, denn hier werden alle einzelnen Seiten erfasst und an die Suchmaschinen gemeldet. Auch der Einsatz einer strukturierten Seitennavigation ist existenziell notwendig. Ohne sie, verliert der Surfer die Orientierung und verlässt die Seite wieder.

Dennoch gibt es noch einige zusätzliche Möglichkeiten, die interne Verlinkung zu verbessern. Fügt man im Content zusätzliche Links ein, wird der Besucher auf eine thematisch ähnliche Seiten hingewiesen. Er betrachtet dies als Indiz für eine Empfehlung und wird diesem Link folgen.
Im folgenden Beispiel verwenden wir das Wort helpdesk und setzen dabei einen Link, mitten im Text.

"Laut Wikipedia ist der Helpdesk , Help Desk oder User Help Desk ein Informationsdienst, der vorrangig für die Unterstützung von Anwendern von Hard- und Software, aber auch für Anfragen von Kunden in anderen Dienstleistungsbereichen zuständig ist."

Ganz wichtig ist hierbei auch das Title-Attribut, denn es unterstützt die Suchmaschinen, indem es zusätzliche Informationen anbietet. Weiterhin kann man mit dem Attribut target ein Zielfenster für den Verweis festlegen, was aber nur bei externer Verlinks wirklich Sinn macht. Die einzige Möglichkeit mit target im internen Bereich zu arbeiten, wäre wenn man in einen separaten Bereich (z.B. Forum) wechselt.

Grafiken sollten weitestgehend nicht in die Verlinkung einbezogen werden. Sie haben keinen Text und liefern somit den Suchmaschinen keine weiterführenden Informationen. Sollte es dennoch notwendig sein einen Link durch eine Grafik zu setzen, dann ist darauf zu achten, dass das Alt-Attribut verwendet wird. Es ist eine Pflichtangabe für jede Grafikeinbindung. Es gibt darin einen Alternativtext an für den Fall, dass die Grafik nicht angezeigt werden kann.

zurück

Copyright © 2003 - 2011, Heiko Jendreck, All rights reserved
http://www.phw-jendreck.de / Heiko Jendreck; Friedrichstrasse 20; 68782 Brühl