Wie ein Ventil für Frustrationen, Wut und Zorn

22.10.2010 - Wie ein Ventil für Frustrationen, Wut und Zorn

Rock-Musikerin Dani Wilde tritt am kommenden Mittwoch in der Jugendarrestanstalt in Gelnhausen auf - Ihre Beweggründe verrät sie im GT-Interview

Sie ist eine junge und talentierte Musikerin, die sich ganz dem Soul und Blues der 60er und 70er Jahre widmet. Darüber hinaus ist Dani Wilde seit ihrem Musikstudium in Brighton auch sehr sozial engagiert und hat unter anderem ein eigenes Hilfsprojekt für Waisenkinder in der afrikanischen Stadt Embu (Kenia) initiiert. Dass Musik und soziales Engagement für die engagierte Engländerin unweigerlich zusammengehören, beweist sie jetzt auch auf ihrer Tournee. Am kommenden Mittwoch um 15 Uhr wird sie in Gelnhausen ein spezielles Konzert für die Insassen der Jugendarrestanstalt Gelnhausen geben. Es ist bereits ihr zweiter Besuch nach 2009.

GT: Sie spielen auf Ihrer aktuellen Tournee auch in der Jugendarrestanstalt Gelnhausen. Wie ist es dazu gekommen?

Dani Wilde: Schon während der letztjährigen Tournee zu meinem Debütalbum ‘Heal My Blues’ hat mich die deutsche Konzertagentur gefragt, ob ich an einem Konzert in einem Jugendgefängnis interessiert wäre. Zunächst habe ich mich intensiv mit der Frage beschäftigt, ob Gefangene überhaupt unterhalten werden sollten. Schließlich sitzen sie dort ja eine Strafe ab, während ein Konzert eher nach einer Belohnung aussieht. Dann habe ich aber auch die positiven Aspekte eines solchen Konzertes abgewogen: Ich hoffe, ich kann den Jugendlichen dort ein gutes Vorbild sein. Die Musik hat mir stets dabei geholfen, mich von Ärger jeglicher Art fernzuhalten. Sie ist für mich wie ein Ventil für Frustrationen, Wut und Zorn. Außerdem muss es schrecklich sein, seine Freiheit zu verlieren. Besonders wenn man sieht, wie jung einige der Gefangenen dort sind. So habe ich mich letztlich für das Konzert entschieden.

GT: Welche Eindrücke haben Sie von diesem besonderen Konzert mitgenommen?

Wilde: Es war mein erstes und bisher einziges Konzert in einem Gefängnis und eine fantastische Erfahrung. Ich erinnere mich noch daran, wie wir die Bühne betreten haben und der ganze Saal plötzlich in tosendem Wolfsgeheul ausbrach - ein überwältigendes Gefühl. Es war offensichtlich, dass die Jungs die Aufmerksamkeit einer Frau vermissten. Wenn man sie so sah, konnte man gar nicht glauben, dass sie für teilweise schwere Verbrechen ins Gefängnis eingeliefert wurden. Natürlich waren auch einige etwas frech, aber die meisten waren wirklich sehr nett und zuvorkommend.

GT: Fühlten Sie sich dabei auch etwas wie Johnny Cash?

Wilde: Ich bin selbst ein großer Fan von Johnny Cash. In Gelnhausen auf der Bühne zu stehen hat mich schon daran erinnert, wie es wohl bei Johnny Cash und seinem legendärem Konzert im Folsom Prison in Kalifornien war. Auch B.B. King hat in den 70ern in dem berüchtigten Sing-Sing-Gefängnis in New York gespielt, woraus ein Rehabilitationsprojekt namens ‘Rehabilitation Through The Arts’ entstand. Dabei wird versucht, den Gefangenen mit Hilfe von Musik und künstlerischer Betätigung eine Startrampe für weitere Bildungsaktivitäten zu bauen, um sie so erfolgreich wieder in die Gesellschaft integrieren zu können. Das gibt mir die Hoffnung, dass meine Gastspiele in Gelnhausen ein positiver Einfluss auf die Gefangenen sind.

Quelle: http://www.gelnhaeuser-tageblatt.de/lokales/main-kinzig-kreis/gelnhausen/9551057.htm
Autor: Thorsten Hengst

zurück


Vorschau auf weitere Ventil-Artikel


18.06.2013 - FullMetalSEO2013 und das magische Ventil

Im heutigen Beitrag »FullMetalSEO2013 und das magische Ventil« geht es um Linkflussgeneratoren sowie um magische Leitwege. Seologie kann oftmals zauberhaft sein, aber auch den Optimierer an seinen Fähigkeiten verzweifeln lassen. FullMetalHeiko wird heute ein ganz besonderes Link-Ablass-Ventil präsentieren und zwar eine Sub-Domain. Als Beispiel (...)

Bereich: Ventil


13.06.2013 - FullMetalSEO2013

Die höchst angespannte Lage beim SEO Contest FullMetalSEO2013 spitzt sich weiterhin zu. Man kann überall die Tastaturen klimpern hören. Das SEO Labor ist mal wieder mittendrin und steht an Platz 10, wenn man nach FullMetalSEO2013 sucht. Sogar das Ventil musste in den SEO Contest involviert werden. Mit atemberaubenden Bildern aus der Hochwasserregion (...)

Bereich: Ventil


16.05.2013 - Das Ventil FullMetalSEO2013 - Wilde Flamme - Geschichten bleiben Geschichten

Nacht dem Erfolgs-Hit 1000 Meilen, 1000 Worte bringt Wilde Flamme als Ventil die neue Single Geschichten bleiben Geschichten. Ab dem 21. Juni 2013 wird die Single bei Amazon erhältlich sein. Video: Wilde Flamme - Geschichten bleiben Geschichten Was im Jahr 2012 als spontanes Projekt einiger namhafter Künstler begann, sollte den Kindern des (...)

Bereich: Ventil


Copyright © 2003 - 2011, Heiko Jendreck, All rights reserved
http://www.phw-jendreck.de / Heiko Jendreck; Friedrichstrasse 20; 68782 Brühl